Wenn bei Ihnen ein Trauma festgestellt wurde oder wenn Sie eine Traumatisierung ahnen, ist eine Vorarbeit nach den von Luise Reddemann formulierten Aspekten wichtig.  Diese Vorarbeit ermöglicht einen sicheren Umgang mit dem Trauma. Der Umfang dieser Stabilisierung ist höchst unterschiedlich. Oft lernen wir auf dem Weg, dass die Zeit noch nicht reif ist, das Trauma zu integrieren. Wir merken es daran, dass Focusing einfach nicht funktioniert.  Dann haben Sie die Möglichkeit, unsere Zusammenarbeit mit Gesprächen und/oder Kunsttherapie fortzusetzen, bis eine Integration des Traumas möglich wird.

Impressum